online store

CYBER WEEK : -20% auf alles im shop mit dem code CYBER20 !

0

Ihr Warenkorb ist leer

Welche Mütze für ein Gesicht?
Oktober 31, 2022

Welche Mütze für ein Gesicht?

7 Minuten lecutres

Das perfekte Accessoire für die warme Jahreszeit ist die  Kappe  oder  Kopfbedeckung. Sie schützt Ihr Gesicht vor den Sonnenstrahlen. Sie wurde lange Zeit von Männern getragen, aber auch Frauen können damit ihr Outfit verschönern. Sie kann es mit jedem Kleidungsstück tun. Das ist das Schöne an dieser Mütze. Eine Mütze wie die  Teufelsmütze  oder eine Baseballmütze sollten Sie unbedingt in Ihrer  Accessoire-Sammlung  haben. Es gibt jedoch für jede Kopfform ein eigenes Exemplar an Hüten. Finden Sie heraus, welcher zu Ihrem Gesicht passt.

tactical cap

Was ist die ideale Mützenform je nach Stil und Profil

Bevor Sie die beste Mütze bestimmen, sollten Sie zunächst die verschiedenen Arten von Mützen kennen, die es gibt, um sie dann in ein bestimmtes Gesicht zu setzen. Es gibt verschiedene Arten von Hüten oder Mützen, die Sie je nach Gesichtsform auswählen können:

  • Seemannsmütze: Sie ist eine aktuelle Kopfbedeckung für Männer und Frauen gleichermaßen. Außerdem ist der Seemannstyp sehr schick.
  • Kappe  Gavroche  : Verleiht einen etwas lässigen und originellen, aber immer noch trendigen Look. Entscheiden Sie sich für die Gavroche-Mütze, da sie einen modernen Loose-Fit-Effekt hat.
  • Baseballmütze oder Fitted: Zusammen mit einem legeren Outfit ist das ideal, vor allem für sportbegeisterte Menschen.
  • Hatteras-Kappe: Wenn Sie eher auf Vintage stehen, können Sie die trendigste Kappe wählen.
  • Irische Kappe: Sie ist immer  vintage. Außerdem ist sie elegant und dick.
  • Flache Kappe: Um immer  modisch und zeitlos zu sein,  ist diese Kappe unverzichtbar.
  • Entenschnabel-Kappe: Sie ist gewölbt und steif. Sie ist auch gebräuchlich und Vintage.
  • Englisch gewölbte Kappe: Wenn Sie den britischen Stil annehmen möchten, ist sie die beste Wahl, um elegant auszusehen.
  • Brooklyn-Kappe: Diese Kappe ist von der gleichen Sorte wie die Hatteras-Kappe. Sie ist jedoch moderner. Die amerikanische Form der Mütze ist also nur etwas für Sportfans. Auch amerikanische  Stars  sind Anhänger dieser Figuren.
  • Mütze Beret: Sie spiegelt einen schicken Retro-Stil wider. Sie können auch den Military-Look mit Gitterkleidern ausprobieren. Sie können sogar die Website  kirost.com  besuchen, um mehr Modelle von Hüten dieser Art zu finden.
  • Rapper-Caps oder  Snapbacks: Das ist die Kategorie mit den zwei großen goldenen Buchstaben.

Offensichtlich kann jeder Mensch eine Mütze tragen, aber sie hängt vor allem von der Gesichtsform der Person ab, die sie trägt. Auf diese Weise kann jeder ein Gesicht haben, das zum Tragen einer Mütze geeignet ist. Es gibt verschiedene Arten von Gesichtern:

    • Ein  ovales Gesicht   ist das längste Gesicht, bei dem die Breite geringer ist als die Länge. Er ist ideal, da ihm alle Arten von Hüten gut stehen. Die Breite des Schirms sollte jedoch der Breite Ihres Gesichts entsprechen. Außerdem sollte die Höhe mit Ihrem Kopf übereinstimmen.
    • Ein  rundes Gesicht: Das ist, wenn die Länge und Breite gleich sind. Ihr Typ ist der, der strukturiert ist. Es ist ideal, um Ihr Gesicht zu verlängern.
    • Ein  quadratisches Gesicht: Das ist ein Gesicht mit einem ausgeprägten Kiefer und gleicher Länge und Breite. Vermeiden Sie Arten mit flachen Schirmen. Eine gebogene Mütze oder eine Mütze mit abgerundeten Formen ist die perfekte Verzierung für Ihren Kopf.
  • Ein  dünnes Gesicht: Auch hier ist es länger als breit. Daher ist die Kappe für diese Struktur eine mit einer weniger tiefen Krone, um zu vermeiden, dass sie noch länger wird, sowie eine schmale Kappe wie die  Entenschnabelmütze   oder  Baseball. Außerdem sieht es besser aus, wenn sie gebogen ist. Eine bauschige Mütze ist nicht empfehlenswert, damit Sie nicht wie ein Pilz aussehen.
  • Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Baseballmütze und die Entenschnabelmütze allen Menschen stehen. Die englische Mütze hingegen ist nur für schmale und ovale Gesichter geeignet. Der Schirm sollte im Verhältnis zur Stirnbreite stehen: nicht zu breit und nicht zu schmal.

     

     

     

    Der Schirm sollte nicht zu breit oder zu schmal sein.

    welches-cap-für-ein-gesicht

    Welche Größe sollte man für eine Mütze wählen

    Das Wichtigste an einem Gesicht ist seine Breite. Die Breite bestimmt nämlich, welcher Typ zu Ihnen passt. Bei jedem Gesicht muss man darauf achten, dass es weder zu klein noch zu breit ist. Die  Breite Ihres Helms  sollte also gut gewählt werden

    Dazu kommt noch die Tiefe. Damit sie zu Ihrem Gesicht passt, sollte sie nicht zu groß sein. Um die Tiefe zu messen, müssen Sie ihn aufsetzen, und wenn er Ihr Ohr bedeckt, ist er nicht die richtige Größe. Außerdem sollte Ihr Kopf nicht völlig von der Dekoration verschluckt werden.

    Um Ihren Hut richtig zu tragen, müssen Breite und Tiefe im Verhältnis zu Ihrem Gesicht stehen. Andernfalls sehen Sie nicht stilvoll aus und es wird die Schönheit Ihres Aussehens zerstören.

    Wie wählt man die Farbe aus?

    Wenn Sie die Form Ihrer Mütze gewählt haben, müssen Sie sich nun für eine Farbe entscheiden. Wie wählt man die richtige  Farbe? Das hängt von vielen Dingen ab, zum Beispiel von Ihrem Outfit, der Farbe Ihrer Kleidung, der Art des Outfits, dem Ort, an den Sie gehen, und der Jahreszeit.

    Die derzeit angesagtesten Farben sind Khaki, Altrosa und  Bordeauxrot. Dies sind eher feminine Darstellungen. Es gibt nämlich sowohl für Frauen als auch für Männer typische Modelle und Farben. Außerdem kann sie das gesamte Outfit auf vielfältige Weise mit der Mütze kombinieren.

    Für Männer hingegen ist eine Farbe in Grau-, Schwarz-, Weiß-, Braun- oder Beigetönen am besten geeignet. Um einen schlichten, zeitlosen und schicken  Farbton  zu haben, sollten Sie sich ebenfalls für klassische und neutrale Farben wie Schwarz, Weiß oder Grau entscheiden. Das Schöne an dieser Farbe ist, dass sie zu allen Arten mit den anderen Schattierungen passen kann. Das ist perfekt, denn sie mögen es nicht, sich über die Ergänzungen ihres Outfits den Kopf zu zerbrechen.

    Sie können knallige  Elemente  zu Ihrem Kleidungsstück passende Farben wie Gelb, Fuchsia oder Grün wählen. Denn für einen außergewöhnlichen Look braucht man eine Farbe, die sich von der Masse abhebt. Schrille und auffällige Farben sind willkommen. So passt die Mütze perfekt zu Ihrem Outfit und Sie werden atemberaubend aussehen.

     

    Was wäre das Material für eine Mütze?

    Ideal ist ein natürliches Material. Trockene Baumwolle ist gut geeignet. Sie wirkt elegant und schlicht. Wenn Sie jedoch einen Hauch von Samt wünschen, sollten Sie Pfirsichhaut wählen. Im Sommer wäre es klug, eine Mütze zu wählen, die aus einem leichten Stoff gefertigt ist. Dies wird Ihnen die große Hitze ersparen. Im Winter sollte sie jedoch mit dickem, wärmendem Stoff bestreut sein. Das Material wird je nach Jahreszeit ausgewählt. Sie können jedoch auf dem Markt verschiedene Materialien wie Wildleder oder Jeans finden, die sehr gut Ihr dekoratives Stück bilden können.

     

     

    welches-cap-für-ein-gesicht

    Wie trägt man eine Mütze

    Hier geht es um die Kleidung, die man mit diesen Nahrungsergänzungsmitteln tragen sollte. Dies ist für Männer und Frauen unterschiedlich. Schauen wir uns an, wie jeder Einzelne seine Mütze und sein Outfit zusammen aufwerten kann.

    Wie man eine Damenmütze trägt

    Das weibliche  Silber  ist nur eine weitere Verzierung. Bei der Kombination von Outfits sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Es gibt unzählige Kleidungsstücke, die mit einer Mütze kombiniert werden können. Außerdem verleiht es ihnen ein verführerisches und feuriges Aussehen.

    Zum Beispiel können Sie sportlich aussehen und eine Baseballkappe tragen, um Ihr Outfit zu vervollständigen. Die  Streetwear  erfordert auch das Tragen von hübschen  American Caps. Tragen Sie ruhig welche mit Ihrem Bild  oversize. Sie können auch Ihren eigenen Look kreieren, um mehr Originalität zu erreichen. Ein Mantel mit Kapuze und Bootsschuhe sind ein Muss für einen Look mit einer Kappe. Auch Daunenjacken und Stiefeletten können sehr gut mit dieser Kopfbedeckung kombiniert werden. Für einen rockigen Look wählen Sie eine  Lederjacke  oder eine Fliegerjacke, eine Jeans mit hoher Taille und Schnürstiefel. Das Ergebnis wird verblüffend sein.

     

    Aber auch die  Haare  sind für das Tragen einer Mütze von Bedeutung. Sie haben die Wahl zwischen drei  Frisuren: offenes Haar, geflochtenes Haar und nach hinten zusammengefasstes Haar. Der Zopf kann in der Mitte oder an der Seite geflochten sein. Auch ein Pferdeschwanz passt sehr gut zu dieser Frisur.

    Wie man eine Herrenmütze trägt

    Ein Mann kann immer eine Mütze tragen, außer zu formellen Anlässen. Es wäre nicht ungewöhnlich, einen  Smoking  Smoking mit dieser mehr oder weniger lässigen Kopfbedeckung zu sehen. Dies könnte jedoch vom Modell abhängen. Die Baskenmütze ist vintage und modisch. Man erkennt einen Franzosen an seiner Baskenmütze. Selbst die französische Armee trägt Baskenmützen in verschiedenen Farben wie rot, grün. Außerdem gehört diese Barett zur Kategorie Eleganz. Sie können sie sehr gut mit Ihrem Outfit kombinieren, um eine außergewöhnliche Haltung einzunehmen.

    Im Alltag, zu einem  Lässig- oder Casual Chic, sind alle Typen willkommen. Es kommt nur auf das Material und die Farbe an, aber auch darauf, welcher Fächer am besten zur Kleidung passt, die Sie gewählt haben. Ein Mann hat mehr Fächer und mehr Flexibilität als eine Frau, wenn es um Accessoires geht.

    Sie können versuchen, ihn mit einer Jeans und einem T-Shirt zu tragen, um mit einem lässigen Stil zu beginnen. Am besten eignet sich Curved. Auch bei einem eher urbanen oder Streetwear-Dresscode ist dieses Ornament ideal. Sie sollten die gleichen neutralen Farbtöne tragen, um stilvoll und trendy zu sein. Es versteht sich von selbst, dass  Trainingsanzüge und Jogginghosen  perfekt zu einer schönen Mütze passen. Wenn Sie wie ein Politiker aussehen, können Sie ein geblümtes Hemd zu einer Anzughose tragen, um Ihr dekoratives Stück zu kombinieren.

     

    welches-cap-für-ein-gesicht

    Wo kann man eine Mütze tragen?

    Dazu kommen noch die verschiedenen Veranstaltungen und Orte, zu denen Sie gewöhnlich gehen: zur Arbeit, zum Sport, zum Angeln usw. Wenn Sie zu Ihrem täglichen  Sport gehen, wäre es gut, wenn Sie Sportkleidung tragen würden. Für Jogger, Baseballer und alle anderen Sportarten, die im Freien ausgeübt werden, ist sie das perfekte Werkzeug.

    Wenn Sie auf die Jagd gehen, angeln oder was auch immer Ihr Hobby ist, können Sie sich mit diesem hübschen Hut sehr gut schützen. Sie werden jeden Moment genießen. Außerdem werden Sie keinen Sonnenbrand bekommen. Auch am Strand sollten Sie ihn aufsetzen, egal ob Sie den Sonnenuntergang beobachten, einen Morgenspaziergang machen oder einfach nur  bronzieren.

    Auch auf der Arbeit ist es bei einem legeren Outfit erlaubt, eine Kappe zu tragen, um die Monotonie zu durchbrechen und originell zu sein. Wenn Sie jedoch irgendwo eintreten, sollten Sie die Kappe aus Respekt abnehmen, aber auch, weil es illegal wäre, z. B. in einer Bank.

    Bei Ausflügen  mit Freunden  können Sie dieses Stück auch als Haarschmuck tragen. Es lässt sich problemlos mit Ihrem Outfit kombinieren. Außerdem ist es genau das, was Sie brauchen, wenn Sie keine Zeit hatten, sich zu sehr um Ihr Haar zu kümmern. Einfach  Ihre Haare offen tragen  oder zu einem Pferdeschwanz zusammenbinden und fertig.

    Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Tragen und die Wahl einer Mütze nicht zufällig erfolgt. Sie sollten Ihre Gesichtsform beachten und sie dann mit Ihrem Outfit kombinieren. Wenn Sie die Mütze richtig tragen, wird sie ein wichtiger Bestandteil Ihres Looks sein. Es gibt auch eine Reihe von Outfits, die Sie mit allen Arten von Hüten ausprobieren können. Zögern Sie nicht, nach derjenigen zu suchen, die Ihnen wunderbar steht. Sie werden sehr schnell für die ganze Saison süchtig danach sein.


    Treten Sie unserer Armee bei